02. Oktober 2017
Diese Kekse sind ein Traum: Fix gemacht, ayurvedisch-vegan, füllend. So eignen sie sich als Snack zwischendurch, als Proviant für Reisen oder beim Wandern. Wohl bekommt's!
30. September 2017
Heute geht's nicht ums Essen oder Kochen, sondern um die ayurvedische Morgenroutine. Dies sind eine Reihe kleiner Rituale, die dem Wohlbefinden dienen und der Gesundheit. Für einen guten Start in den Tag!
12. September 2017
Es ist wieder Herbst! Es gibt wieder Kürbisse - hier findet ihr Tipps, was ihr damit anstellen könnt - ob süß oder herzhaft. Schälen oder nicht? Was macht man mit den Kernen? Und welchen Stellenwert hat der Kürbis in der ayurvedischen Lehre?
25. Juni 2017
Sachsens Hauptstadt eignet sich bestens für ein abwechslungsreiches Wochenende: Urbanität, Geschichte, und eine atemberaubende Landschaft für Wander- und Radelfreunde. Hin da!
20. April 2017
Mung Dhal mit Chapatis und Salat
1 Cup gelbe geschälte Linsen 3-4 Cup Wasser 3 Lorbeerblätter 1 TL Kurkuma 2 TL Ghee/Butter 1 TL Senfkörner 1 MS Asafoetida 1 TL Koriander (gemahlen) 1 TL Curry-Mischung (zB diese hier) Salz
17. April 2017
Praia de Odeceixe: Etappe 3 unserer Wanderung an der Rota Vicentina
„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine – und ein Zustand der Seele.“ (Josef Hofmiller, deutscher Schriftsteller, 1872 – 1933)
26. Februar 2017
A Cevicheria
Selbst die Süddeutsche Zeitung war hier schon essen. Wir hatten von Andrea, einer Freundin, von dem Restaurant gehört. Die Cevicheria fällt auf durch Gänse am Fenster, ansonsten handelt es sich um einen unscheinbarer Laden. Zumindest an einem frühen, verregneten Februar-Abend. Wir hatten Glück und bekamen unmittelbar einen Platz - Reservieren kann man nicht, und das Warten an der Tür mit einem Pisco Sour markiert für viele den Beginn eines köstlichen Abends.
20. Januar 2017
Suppe mit Rote Beete & Pastinake
2 kleine Rote Beete 1 Pastinake 1 Möhre 1 rote Zwiebel 150 ml Kokosmilch Etwas Hing/Asafoetida Salz, Pfeffer Brühe Geröstete Mandeln, Joghurt oder Dill als Topping
14. Januar 2017
Gemüse-Brühe selbst gemacht!
1 Möhre 1 Porree 1/2 Stück Sellerie 1 kleines Büschel Petersilie 1 kleine Stange Zimt 2x Sternanis Etwas Piment oder Pfeffer 1 getrocknete Chlli 1 getrocknete Feige, Pflaume oder Dattel 1 kleine Zwiebel Grobes Meersalz ... und 2 l Wasser
11. Dezember 2016
Crispy Haferkekse mit Fenchel
Dies ist kein ayurvedisches Rezept im klassischen Sinne, doch mit Hafer als Basis und Fenchelsamen fällt es für mich in die Kategorie: ayurvedisch angehaucht. Fenchel stimmt den Magen wohl, Hafer ist ebenso gut verträglich. Mohn peppt das ganze noch ein wenig auf. Die Kekse schmecken am besten frisch, sie halten sich jedoch auch ein paar Tage. Nichts für die Ewigkeit. Dazu sind sie ohnehin zu köstlich.

Mehr anzeigen