Ich bin Eike-Marie. Derzeit lebe ich in Hamburg. Ich verbringe meinen Tag bei Jimdo, beim Sport, bei der Liebe, bei Kunst und Krempel. Ich habe 30 Tage Urlaub im Jahr, die verbringe ich meist dort, wo es schön ist.

Susan Sontag soll gesagt haben: "I haven't been everywhere, but it's on my list!". Ich schließe mich an: Ginge es nach mir, könnte ich ständig reisen. Ich liebe es, mir auszumalen, wo es als nächstes hingehen könnte. Bis es los geht, koche ich. Zuhause, beim Kochen, ist es nämlich auch ganz schön. 

Follow

Neuigkeiten

Pesto à la Ayurveda: Mit kühlender Petersilie

Heiß! war es die letzten Tage! Da hilft ein kühlendes Pesto à la Ayurveda. Petersilie und Mandeln wirken nach Ayurveda kühlend. Auf erhitzende Zutaten wie Knoblauch habe ich bewusst verzichtet. Einzig ein wenig Ingwer verleiht dem Pesto eine aromatische Note. Wohl bekommt's!


Kochen

Reflux und Ayurveda

Ayurvedische Rezepte

Vor einigen Jahren wurde bei mir die nichterosive Refluxerkrankung (NERD) diagnostiziert. Ich sage gerne, die Krankheit sorgt dafür, dass es mir häufiger gelingt, einzuhalten, was man sich ohnehin vornimmt: Kaum Alkohol, leichtes Essen, wenig Kaffee, keine Schokolade (und mehr Bewegung). Selbstdisziplin ist mein neues Lieblings-Thema. 

Ich habe vieles ausprobiert. Unter anderem auch Ayurveda. Die Reflux-Krankheit bin ich so auch nicht losgeworden, aber mit Ayurveda geht's mir auf jeden Fall besser als ohne. Ayurveda (आयुर्वेद) heißt „Wissen vom Leben“ und hat eine lange Tradition. Für viele ist das als Argument schon ausreichend. Ich meine: Ayurveda besänftigt den Magen, streichelt die Seele und sieht toll aus. 

Rezepte

Leichte Kost für einen sensiblen Magen

Meine Rezepte sind in der Regel leicht verträglich für den Magen und Darm, ohne Knoblauch und Lactose und meistens vegetarisch, obwohl ich mich nicht als Vegetarierin bezeichne. Inspirieren lasse ich mich von anderen. Ich liebe besonders Rezepte von Heidi Swanson, Madhur Jaffrey oder Alice Water, sowie die unzähliger Koch-Blogs und Freunde. Begeistert mich ein Rezept besonders, verewige ich es hier. 

Suchst du etwas Bestimmtes? Dann schau direkt hier, ob du fündig wirst:


Reisen

DEUTSCHLAND & PORTUGAL

Em boas maos: In Portugal ist man in guten Händen

Aufgewachsen bin ich im gutbürgerlichen Beamten-Städtchen Oldenburg in Norddeutschland. 9 Jahre habe ich in Leipzig verbracht und fühle mich immer noch mit der Stadt verbunden. Mein Bett steht in Hamburg. Ich mag Hamburg! „Das Tor zur Welt“, heißt es. Hamburg ist ein Tor, aber nicht die Welt, und so zieht es mich gelegentlich raus: Aufs Land, in die Berge, in die Ferne. 

Ich habe einige Monate in Lisboa verbracht und sage seit dem gerne: „Als Vegetarier und Kaffee-Liebhaber kann man am Mittelmeer sein Glück finden.“ Beides gibt es nämlich in bester Qualität und zu einem unschlagbaren Preis. Portugal? Jederzeit wieder!

NÄCHSTE REISEZIELE

Unbekannter Verfasser - wie ich finde: schön wahr.

Auf Reisen lasse ich mich gerne treiben. Die letzte ToDo-Liste, die ich schreibe, ist die Liste der Sachen, die ich mitnehmen möchte. 

Reisen bedeutet für mich auch immer die Suche nach einem anderen Alltag, nach der Möglichkeit eines anderen Lebens. Hier einkaufen? Zum Friseur gehen? Meine Miete zahlen, aufräumen und zum Sport gehen? Das nächste Mal in:

Aaaahh! Keine Pläne mehr für 2016! Nur noch Spontanität! Oder Hamburger Wochenmärkte – lasst euch überraschen!